Trust Tytan 2 – Blechiger Klang

Das ist eine tolle box für nicht viel geld. Die box ist bei mir mehrmals die woche im einsatz und ich habe diese schon mind. Die regelung bezüglich lautstärke und bass ist gut. Was nicht immer 100% ist, ist die neu verbindung mit einem neuen handy wenn zuvor musik von einem andrem handy abgespielt ist. Was auch schön wäre wenn die kleinen boxen via bluetooth mit der großen box verbindet werden könnte, da man sich so die kabel sparen könnt. Aber alles in einem eine sehr gute box.

Bei mir hat das “trust vigor 5. 1” ein in die jahre gekommenes “cambridge sound system 4. 1” (css) mit kabelfernbedienung ersetzt. Deshalb muss es sich hier dem direkten vergleich stellensound:das system wird sowohl zum musik hören als auch zum daddeln verwendet. Klanglich empfand ich klassische musik auf dem css in höhen und mitten sauberer als auf dem vigor, was sicher auch durch die zwar kleinen, aber schwereren satelliten des css kommt. Allerdings überbetonte das css die bässe – als trommler hat man da ein ohr für, und dank equalizer in der soundsteuerung lässt sich sowas ja anpassen. Für die höhen der vigor satelliten habe ich es letztlich nicht hinbekommen. Bei hardrock und jazz kann ich keinen unterschied feststellen, pop und schlager höre ich nicht. Bei spielen (skyrim) wirkt der räumliche eindruck “besser” mit dem vigor. Im grundzustand hört man ein 50 oder 100 hz brummen, das gab es beim css mit seinem abgesetzten eisenkern-trafo-netzteil nicht und das wundert mich, denn das vigor mit seinem schaltnetzteil sollte, wenn überhaupt, nur störungen oberhalb 400 hz aus dem netzteil einfangen.

Der klang ist sehr blechern, was aber auch nicht überrascht, wenn jeder speaker nur rund 20€ wert sein kann. Am ende bin ich bei einem bluetooth lautsprecher von anker gelandet – für 30€.

Ich habe dieses system ein wenig zweckentfremdet. Die meisten leute benutzen es als pc-lautsprechersystem. Ich habe es als soundanlage für einen smart-tv im einsatz. Da mein tv nur einen optischen ausgang besitzt, habe ich mir noch einen wandler dazu bestellt, womit ich vom optischen ausgang des tv’s auf dem chinch-eingang der lautsprecher komme. Die mitgelieferte fernbedienung erledigt den rest. Soundqualität top, satter bass (regelbar am subwoover) und auch für anstehende party’s eine ordentliche lautstärke. Kaufkriterium war diesmal der preis und eine alternative zur soundbar, die schon mehrere 100 euro gekostet hätte, um meinen ansprüchen gerecht zu werden. Ziel wurde erfüllt und ich kann eine klare kaufempfehlung ausgeben. Nachtrag: ich empfehle, die lautsprecher im raum so weit wie es geht, auseinander zu stellen, um das klangerlebnis noch besser zu gestalten. Die kabel sind dafür (eigentlich) lang genug.

Der klang ist absolut laut genug und auch bass ist absolut genug vorhanden. Ganz klein wenig schwach in den mittel und höhen tönen aber für den preis absolut top. Die kabelfernbedienung ist nur über line in zu benutzen was ein wenig schade ist da die meisten sicher bluetooth als quelle nutzen. Aber von der erwartung her kann ich nur die höchsten punkte vergeben.

Sie sehen sehr stylisch aus und die tonqualität ist hervorragend. Wir nutzen sie als surround-system im wohnwagen. Mal sind sie am fernseher über kabel, mal am handy über bluetooth angeschlossen.

Obwohl die satelliten aus plastik sind, klingt das ganze blechig und schepprig. Auch die “holzoptik” sind auch aus entfernung eben nach plastikfolie aus, einfach plastik so lassen wäre authentischer. Und für die angabe “100 w” ist die lautstärke zu gering.

Ich besitze dieses lautsprechersystem seit 3 jahren und bin immernoch vollstens zufrieden. Angeschlossen ist es an meinen tv, jedoch nutze ich auch oft das bluetooth system für das abspielen von musik auf meinem handy. Mein handy verbindet sich schnell mit bluetooth. Außerdem habe ich das soundsystem schon für das beschallen einer kompletten kleinen halle für einen 18. Die ganze nacht auf voller lautstärke. Die qualität ist noch wie am ersten tag. Einziger nachteil: keine fernbedienung. Fazit: klare kaufempfehlung.

Das produkt erfüllt was es verspricht ich habe es bis jetzt ausführlich testen können und finde es ist super die anleitung ist dürftig aber braucht man auch nicht. War super schnell angeschlossen und im gegensatz zu vielen kommentaren die ich gelesen habe finde ich den klang sehr gut und bin zu frieden ob vom handy musik hören oder am tv angeschlossen habe nichts zu beklagen alles in allen ein super produkt.

Das sound-system hatte einen sehr guten klang und war sehr einfach zu bedienen – bis zum gestrigen tage. Nun funktioniert die linke sonde leider nicht mehr oder nur noch teilweise. Finde ich ehrlich gesagt ziemlich blöd, da man nicht mal richtig sagen kann, was an dem system kaputt ist – die sonde oder die buchse im gerät.

Die lieferung ging sehr fix. Und farblich passen sie ganz toll in mein wohnzimmer. Sound ist auch klasse, nur eines stört mich. Nach einger zeit schalten sich die boxen aus, das ich dann mit der sognannten fernbedienung rumdrehen muss bis sie wieder an gehen. Hier sind die Spezifikationen für die Trust Tytan 2:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 2.1-Lautsprecherset mit Subwoofer aus Holz und einer Gesamtausgangsleistung von 120 Watt (60 W RMS)
  • Hochwertiger Klang mit tiefen Bässen
  • Praktische, verdrahtete Lautstärkeregelung mit Kopfhörern und iPod/mp3-Anschlüssen
  • Lautstärke und Bass an der Seite regelbar
  • Lieferumfang: Subwoofer, 2x Satellite Lautsprecher, Fernbedienung mit verbundene Audio Kabel, Bedienungsanleitung

Der klang und die leistung der lautsprecher ist überzeugend. Ein stern abzug, weil der kopfhöreranschluss nicht vom verstärkerausgang kommt. Er ist praktisch eine verlängerung der computerbuchse mit passiver regelung über das potentiometer für das eingangssignal des verstärkers. Der klang mit kopfhörer ist dadurch unbefriedigend, flach, ohne gute bässe. Hätte ich vorher gewusst, dass der kopfhöreranschluss nicht am verstärkerausgang ist, hätte ich das teil nicht bestellt. Nochmal: wer die lautsprecher laut laufen lassen darf, wird nichts zu meckern haben – super sound.

Sehr tolle boxen und für einen normalen nutzer durchaus ausreichend. Klang ist absolut okay und bin doch verwundert was sie basstechnisch können. Praktisch ist natürlich auch die bluetoothübertragund die wunderbar funktioniert.

1 set klingt super, habe es allerdings nur als stero benutzt. (mit aux-splitter am fernseher angeschlossen, auch für gaming geeignet)nach einem monat fing der subwoofer plötzlich an ziemlich lästig und laut zu brummen, alle tipps, die ich finden konnte, brachten nichts. Habe über prime bestellt und nach 2 tagen soll ich ohne weitere kosten eine neue anlage bekommen. Der support hat wirklich schnell geantwortet und ich soll nun die defekte anlage zurückschicken. Bin gespannt, wie sich das neue set schlägt.

Ich nutze die anlage um den nicht so guten ton meines fernsehers etwas zu verbessern und verstärken. Ich habe die lautsprecher mit einem cinchkabel an meinem fernseher angeschlossen. Leider kann ich somit die kabelfernbedienung nicht nutzen, da dies nur funktioniert, wenn man die anlage mit dem klinkenstecker anschließt. Ich habe einen sehr guten ton und einen super bass und nichtmehr den dumpfen ton meines fernsehers.

Diese trust boxen sind sooo guuuut 😊satter sound und sie wirken garnicht billig verarbeitet was ich vorher dachte bevor ich bestellt habe. Da ich allerdings günstige boxen mit bluetooth haben wollte, habe ich sie dennoch gekauft. Ein keiner wermutstropfen gibt es trotzdem denn die verstell regler am subwoofer haben keine markierung wo sehen kann wo die lautstärke oder der bass gerade sind. . Ob leise mittel oder ganz laut. Ich hätte mir eine kleine kerbe oder markierpunkt gewünscht.

Ich hatte vorher die weiße 2. 1 anlage von trust und war von diesem system schon sehr begeistert, aber diese anlage stellt sie nochmal komplett in den schatten. Geile soundqualität, gute bässe und genug kabellänge um die boxen im ganzen zimmer zu verteilen, einfach nur top. Die fernbedienung ist auch sehr nützlich weil es nur eine andere möglichkeit zum verstellen gibt (direkt am woofer). Ein sehr gutes produkt für den heimgebrauch.

Kommentare von Käufern :

  • Trust Vigor 5.1 Surround Lautsprecher Set (mit Fernbedienung, 150 Watt)
  • gute PC-Lautsprecher
  • Satelliten wirken billigst, Einschaltknackser, Fernbedienung muss jeder selbst wissen

Bin leicht enttäuscht von der lautsärke. Sie reicht aber vollkommen aus, habe nur etwas mehr power erwartet. Aber alles wird wettgemacht durch den einmaligen bass. Der subwoofer leistet erstaunliches ohne zu klirren. Besten Trust Tytan 2.1 Lautsprechersystem mit Subwoofer (60 Watt, 3,5mm Klinkensticker) weiß

+ guter sound+ einfache bedienung+ die kabelfernbedienunung ist ein nettes feature- bei der version mit bluetooth word beim einschalten immer automatisch der bluetooth-eingang verwendet (etwas nervig wenn man überwiegend den aux-eingang benutzt)- die stromsparfunktion funktioniert nur wenn der regler am system über einen gewissen wert gestellt wird sonst bleibem die lautsprecher stumm.

Wirklich richtig gute lautsprecher mit sehr gutem subwoofer. Bluetooth funktion ist immer stabil, damit gab es noch nie probleme. Auch mit aux kabel funktioniert es perfekt. Diejenigen die denken “der günstige preis lässt auf nichts gutes hoffen”, irren sich sehr. Es ist eine sehr sehr gute anlage die sehr laut werden kann und einen sauberen klang hatich kann sie nur empfehlen.

Wie schon beschrieben ist der sound für den preis in ordnung. Was mich stört ist das starten im bluetooth modus nach einer netz abschaltung. Auf ein cinch eingangs signal reagiert er nur im kabel modus und um den einzuschalten muss ich zum subwoofer kriechen. Wenn ich ihn am netz lasse geht er im eco modus nach 90 min zwar in den ruhe modus von 0,5 watt statt 4 watt aber gibt einen zwar leisen aber nervigen intervall ton ab. Bluetooth funktioniert gut aber ich benutze ihn für mehrere geräte die nicht alle fähig sind. Auch den kabel eingangs regler finde ich gut. Die kopf hörer buchse ist nur eine verlängerung der pc buchse weil die ja belegt ist. Fazit: am netz lassen und außer direkter hörweite stationieren.

Habe das gerät nun seit ca zwei monaten und ich muss sagen, dass ich ziemlich zufrieden bin. Erst mal zu der grundausstattung1. Sie funktionieren tadellos2. Bluetooth funktioniert tadellos (hab es aber auch am anfang nur ein mal kurz probiert)3. Der lautstärkeregler funktioniert tadellos (er schleift allerdings teilweise ein wenig. Wenn man ein perfektionist ist stört das schon, mich hats kurz geärgert aber seitdem ist es nie wieder aufgefallen). Wofür verwende ich die lautsprecher?für mich sind diese lautsprecher ausschließlich für den pc-gebrauch also praktisch “schreibtischlautsprecher”. Dafür sind sie vielleicht sogar überqualifiziert. Den raum füllen sie gut aus, für eine party würde es wohl aber nicht reichen, dazu ist die soundqualität dann doch nicht gut genug. Unterm strich muss ich sagen bin ich vollends zufrieden.

Ich habe sie primär wegen der holzoptik gekauft, und die sieht wirklich gut und hochwertig aus. Ich nutze sie für meinen pc, privat, hauptsächlich für filme zu schauen oder mal musik laut im zimmer anzumachen. Den bass kann man hochdrehen oder ganz ausschalten. Es ist jetzt aber nicht der stärkste bass – stark genug um ihn zu hören und einen guten sound zu produzieren, aber er wummert auch nicht, es sei denn man dreht es wirklich auf die volle lautstärke. Ist also nicht so störend für etwaige mitbewohner, wenn man auf normaler lautstärke hört. Das einzige was nervt ist der kabelsalat, den muss man halt gut irgendwie hinterm tisch verstecken.

Ich habe nicht viel ahnung von technik oder speziell von boxen. Ich wollte einfach gut klingende boxen mit richtig gutem bass und das am besten für nicht zu viel geld. Un dich muss sagen, für den otto-normalverbraucher ohne ahnung sind diese boxen einfach toll. Klarer klang und viel bass 🙂 lautstärke kann man am subwoofer und an einem extra lautstärkeregler einstellen. Den bass kann man auch einstellen, direkt am gerät. Das einzige was mir etwas negativ aufgefallen ist, ist dass die kabel zu den boxen nicht sehr lang sind. Grob geschätzt ein bisschen mehr als 1,00 m. Ansonsten kann ich das lautsprechersystem wirklich empfehlen, va für “otto-normalverbraucher” :).

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Trust Tytan 2.1 Lautsprechersystem mit Subwoofer (60 Watt, 3,5mm Klinkensticker) weiß
die Wertung
4.5 / 5  Sterne, basierend auf  440  Bewertungen

1 Response