SHARP HT-SBW420 : Schöne Soundbar super Klang nur die Fernbedienung geht gar nicht

Toller sound und sehrguter klang.

Sehr gute tonqualität, optisch auch sehr ansprechend. Leider ist der hdmi-passthrough nur für [email protected] und weniger geeignet. Es funktioniert pauschal nicht mit einer xbox one x. Aber mit einem lwl für optische tonübertragung ist das eine super sachedie erstinstallation ist erst relativ verwirrend und es wird eine app erwähnt, die ich leider auf meinem android-gerät nicht finden konnte. Evtl gibt es die nur für ios?.

Das ding ist eine wucht, total klasse von a-z. Wahnsinns schnelle leferung.

Fernbedienung ist ein weinig klein und sehr schlecht beschriftet. In normaler wohnzimmerbeluchtung ist die schrift nicht lesbar.

1 slim soundbar ist wirklich top und liefert für diese grüße auch einen tollen klang. Der anschluss über hdmi hat sich bewährt, da so die soundbar beim anmachen des fernsehers gleich mitgestartet wird. Auch wenn der fernseher ausgemacht wird geht die soundbar mit aus. (aber achtung, dass funktioniert nur, wenn der fernseher dieses auch unterstützt – sprich arc hat). Der subwoofer wird über ein mitgelieferte kabel angeschlossen und hat eine angenehme größe. Wenn dieser auf einem schrank steht sollte man aber zusätzlich noch gummigleiter drunter machen, da es sonst schon mal etwas dröhnen kann. Die soundbar lässt sich problemlos vor dem fernseher platzieren und auch eine verbindung mit alexa über bluetooth ist kein thema. So kann man seine lieblingsmusik direkt von alexa auf der soundbar abspielen. Jetzt kommen wir zum absoluten manko der soundbar – die fernbedienung.

Super qualität super ton geile qualität.

SHARP HT-SBW420 (GR), 2.1 All-in-One Slim Soundbar mit eingebautem Subwoofer in Premium Aluminium-Design, App-Steuerung, WiFi, Bluetooth, 4K-Erlebnis, HDMI ARC/CEC und 220W Gesamtleistung, Grau

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Leistungsstarkes Wi-Fi-Soundbar-System mit eingebautem Subwoofer: TV-Heimkino- oder Gaming-Entertainment-Erlebnis, Ideal geeignet für große Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 49-55″
  • Wi-Fi Multiroom Soundbar: Benutzerfreundliche Steuerung über mobile App (iOS und Android), Verbinden Sie die Soundbar mit Ihrem Heimnetzwerk und streamen Sie Musik zum Beispiel via Spotify auf Ihrem Smartphone/ Mobiltelefon oder Tablet
  • Einzigartiges Audio-Erlebnis dank virtuellem 3D-Sound und Bass Boost-Effekt, Voreingestellter Equalizer
  • Dank der hochwertigen Verarbeitung und dem Aluminium-Gehäuse hat das Gerät einen echten Premium-Look und ist damit ein stillvoller Blickfang in jedem Wohnzimmer
  • 4K-pass-through – Einfaches Verbinden Ihres 4K-Geräts über HDMI für ein verbessertes Seh- und Hörerlebnis
  • Anschluss an jedes Fernsehgerät mit HDMI, Digital Optical Audio oder 3, 5-mm-Aux-Ausgang möglich, Bluetooth-In Funktion, Befestigung an der Wand oder Verwendung als Tisch-/TV-Standregal möglich
  • Einfache Bedienung dank der mitgelieferten Fernbedienung oder Verwendung der TV-Fernbedienung (Verbindung HDMI ARC / CEC-Funktion)
  • Lieferumfang: HT-SBW420 (GR), Netzteil, Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Kurzanleitung

Verkaufen sie doch bitte kein super rauschende soundbar mit 600w.

Die verbindung mit meinem sony tv hat nicht direkt funktioniert aber jetzt läuft es wunderbar.

Habe die soundbar fürs schlafzimmer( 20qm ) gekauft und mittig unter den fernseher gestellt, der bass steht 100 cm daneben. Der sound ist satt aber der bass sticht schon sehr dolle heraus. Des weiteren ist der bass nicht separat einstellbar , aber in dieser preisklasse sicher auch nicht gewollt. Bin mit dem produkt sehr zu frieden und würde es auch weiter empfehlen.

Der ton der soundbar ist passabel; auf jeden fall besser, als der eines flachen tv. Wunder darf man in diesem preissegment natürlich nicht erwarten. Wer top-sound möchte, muss halt für 1. Jedoch gibt es drei nervige faktoren:1) die front led, welche die art der verbindung zum tv anzeigt ist -wirklich- hell. In einem etwas abgedunkelten raum kann man kaum fernsehen, da die led regelrecht blendet. Meine frau habe ich ohne vorwarnung vor das gerät gesetzt; nach 5 minuten hatte sie das ding abgeklebt. 2) bei jedem einschalten des fernsehers sagt, nein schreit die soundbar die art der verbindung in den raum. Nervig3) meine frau ist der meinung, es sähe absolut dämlich aus, sich so ein ding vor den fernsheher zu legen. Offen gesagt hat sie recht; es sieht dämlich aus.

SHARP HT-SBW420 (GR), 2.1 All-in-One Slim Soundbar mit eingebautem Subwoofer in Premium Aluminium-Design, App-Steuerung, WiFi, Bluetooth, 4K-Erlebnis, HDMI ARC/CEC und 220W Gesamtleistung, Grau :

Summary
Review Date
Reviewed Item
SHARP HT-SBW420 (GR), 2.1 All-in-One Slim Soundbar mit eingebautem Subwoofer in Premium Aluminium-Design, App-Steuerung, WiFi, Bluetooth, 4K-Erlebnis, HDMI ARC/CEC und 220W Gesamtleistung, Grau
Rating
4.2 of 5 stars, based on 16 reviews

1 Response

  1. 2,0 von 5 Sternen nicht,das was erwartet sagt:
    Keine halterung enthalten,und keine besfstigungsmöglichen vorhanden,nur liege gerät.
    • Stil: HT-SBW420 (BK) All-in-One Slim Soundbar + SubwooferFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf sagt:
      Keine halterung enthalten,und keine besfstigungsmöglichen vorhanden,nur liege gerät.
  2. 4,0 von 5 Sternen Kräftiger Bass aber mangelhafte Justier möglichkeite sagt:
    Mein toshiba tv hat wohl nur einen notbehelfder bass lässt sich leider nicht an dem subwoofer regulieren. Also diese drei auswahlmöglichkeiten hat man, dann ist ende. Zdf filme schaut (derrik und andere), sind action filme ( stirb langsam) ein dreck dagegen. Das soll jetzt nicht heißen das es schön ist. Der krach ist so laut das man die stimmen kaum hört. Entweder news einstellen oder subwoofer aus. Da öffentlich rechtliche filme tendenziel übersteuert sind. Wenn der tv ein vernünftiges menue hat, kann man darüber ein wenig justieren. Mein toshiba von 2009 hat das eher nicht, es geht nur noch stärker. Die fernbedienung ist das letzte.Die auflage fläche hat gefühlt weniger als ein schlittschuh.
    • Stil: HT-SBW260 + Subwoofer kabellosFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf sagt:
      Mein toshiba tv hat wohl nur einen notbehelfder bass lässt sich leider nicht an dem subwoofer regulieren. Also diese drei auswahlmöglichkeiten hat man, dann ist ende. Zdf filme schaut (derrik und andere), sind action filme ( stirb langsam) ein dreck dagegen. Das soll jetzt nicht heißen das es schön ist. Der krach ist so laut das man die stimmen kaum hört. Entweder news einstellen oder subwoofer aus. Da öffentlich rechtliche filme tendenziel übersteuert sind. Wenn der tv ein vernünftiges menue hat, kann man darüber ein wenig justieren. Mein toshiba von 2009 hat das eher nicht, es geht nur noch stärker. Die fernbedienung ist das letzte.Die auflage fläche hat gefühlt weniger als ein schlittschuh.
      • 1,0 von 5 Sternen Würde ich nicht wieder kaufen. sagt:
        Tonqualität für die preisklasse okay, aber die verbindung über aquos link zu einem sharp aquos fernseher ist sehr schlecht. Gerät muss immer manuell eingeschaltet werden und ist oft erst bei mehrmaligem versuch verbunden. Regelmäßig muss der fernseher und / oder die soundbar erneut angeschaltet werden, damit eine verbindung zustande kommt. Lautstärke springt dann in 3er schritten wenn an der fernseherfernbedienung geschaltet wird. Wenigstens das automatische ausschalten klappt. Ton lässt sich leider nur in 3 einstellungen ändern. Und die einstellungen am fernseher sind nicht verfügbar, wenn verbunden. Die fernbedienung hat eine billige folientastatur, wenn man sie nicht brauchen würde, wäre das nicht weiter schlimm. Die bedienungsanleitung ist sehr dürftig und verweist bei vielen einstellungen auf die anleitung des fernsehers. Dort wiederum wird auf die anleitung des angeschlossen gerätes verwiesen.
  3. Stil: HT-SBW110 + SubwooferFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf sagt:
    Tonqualität für die preisklasse okay, aber die verbindung über aquos link zu einem sharp aquos fernseher ist sehr schlecht. Gerät muss immer manuell eingeschaltet werden und ist oft erst bei mehrmaligem versuch verbunden. Regelmäßig muss der fernseher und / oder die soundbar erneut angeschaltet werden, damit eine verbindung zustande kommt. Lautstärke springt dann in 3er schritten wenn an der fernseherfernbedienung geschaltet wird. Wenigstens das automatische ausschalten klappt. Ton lässt sich leider nur in 3 einstellungen ändern. Und die einstellungen am fernseher sind nicht verfügbar, wenn verbunden. Die fernbedienung hat eine billige folientastatur, wenn man sie nicht brauchen würde, wäre das nicht weiter schlimm. Die bedienungsanleitung ist sehr dürftig und verweist bei vielen einstellungen auf die anleitung des fernsehers. Dort wiederum wird auf die anleitung des angeschlossen gerätes verwiesen.