Jamo SUB 210 Subwoofer – Klasse Subwoofer

Auf der suche nach einem subwoofer für mein jamo s426 hcs 5. 0 lautsprechersystem (siehe meine andere rezension)bin ich nach einiger recherche auf den jamo sub 210 gestoßen. Der subwoofer ist ein relativ kompakter würfel und macht einen äußerst wertigen eindruck, wenn es um die verarbeitungsqualität geht. Das holzdekor ist sehr gut verarbeitet, auch an den kanten sieht man keinerlei ungereimtheiten. Die bedieneinheit an der rückseite ist ebenfalls sehr gut eingepasst und das verwendete material lässt keine wünsche offen. Dort finden wir drei stufenlose drehregler für die lautstärke, den frequenzbereich und die phaseneinstellung (0-180 grad). Darüber hinaus verfügt der subwoofer über einen nett anzuschauenden kippschalter wie aus einem alten flugzeug (leider hat man davon an der rückseite nicht sonderlich viel 😉 ), um den subwoofer an, aus oder auf auto zu schalten. An der vorderseite finden wir einen jamo-schriftzug in emblemform und eine ziemlich hell leuchtende blaue led-lampe vor. Ein anderer rezensent behauptet, dass diese unpassend erscheint und den eindruck erweckt, aus einem chinesischen billigelektroartikel zu entstammen. Mich jedenfalls hat diese lampe nie gestört und das blaue leuchten empfand ich auch nicht als zu grell oder sonst etwas.

Um es vorweg zu nehmen für lautsprecher werden heutzutage in zwei haupteinsatzgebieten eingesetzt. Zum einen im rahmen von heimkinosystemen zum anderen als bestandteil von musikanlagen. Je nach einsatzart werden an die lautsprecher unterschiedliche anforderungen gestellt. Da ich weniger der film- als vielmehr der musikfreak bin, bezieht sich folgende rezession hauptsächlich auf den einsatz und klang beim musikhören. Ich betreibe den jamo sub 210 mit einem onkyo tx-nr525 receiver in kombination mit einem heco music colors centerlautsprecher und zwei heco music colors 100 2-wege bassreflexboxen. Wobei die ganzen boxen so geschalten sind dass hecos jeweils nur als hoch- und mitteltöner fungieren und ca 90% des basses an den jamo sub gehen. Was mich dann auch zum ersten positiven punkt bringt:- durch die regelbare Übergangsfrequenz von 40 – 200 hz und die schaltbare phasenanpassung kann der sub 210 an die jeweiligen raumgegebenheiten angepasst werden (raumgröße, boden- und wandbeschaffenheit, etc. – diese möglichkeit zur genauen anpassung an die raumgegebenheiten trägt natürlich das ihre dazu bei, dass die bässe glasklar und kraftvoll aus dem nach unten gerichteten tieftöner kommen (ganz gleich ob es sich um klassik oder brutalen deathmetal handelt), ohne jedoch dabei jemals aufdringlich oder stumpf zu klingen (was ja bei den meisten subwoofern der fall ist, welche eher für den filmeinsatz konzipiert sind). – der frequenzgang von 20 – 200 hz spricht für sich und deckt den gesamten bassbereich ab.

Wir hatten bis jetzt einen passiv subwoofer und so ein komplettes plastik brüllwürfel 5. 1 set mit blu-ray receiver im einsatz. Waren aber nie zufrieden damit. Nun haben wir langsm aufgerüstet. Mit einem guten pioneer av receiver, kleine aber feine magnat needles satelitten und center nur der woofer fehlte noch. Nach langem suchen und vergleichen haben wir uns für den “kleinen” jamo 210 “downfire” entschieden. Es standen aber auch der magnat monitor supreme sub 201 a und der mivoc hype 10 g2 in der engeren auswahl. Nein schlußendlich (auch wegen des enkelkindes, downfire, hier ist die sicke nicht sichtbar) der jamo sollte es sein.

Der kleine aber effektvolle woofer unterstützt meine kef q500 boxen optimal. Ich habe wenig pegel und ca 40hz uebergangsfrequenz eingestellt.

Bin nach langem Überlegen den standard sub meines yamaha rx-v357 5. 1 systems auf diesen sub gestossen und bereue den kauf noch keine sekunde. Für den preis eine echte aufwertung meines systems, und von der größe und optik her nicht zu aufdringlich.

I am very very happy with this jamo sub 210 sub. Although the first product was defective, i contacted the seller immediately. He sent another one to me immediately. The product meets my demand with good and rich bass.

Auf der suche nach einem passenden sub bin ich über diesen hier gestolpert, der mir vom preis her prinzipiell zusagte. Aber: “wer billig kauft, kauft zweimal” dachte ich. Der neue tieftöner sollte die akustisch etwas schwierige raumaufteilung (teilweise dachschräge) meistern können, empfindliche nachbarn verschonen und die sehr differenziert spielenden tannoy mercury 7. Und dennoch wie ein ernstzunehmender sparringspartner klingen. Etwas viel verlangt für eine box dieser preisklasse. Nachdem ich also gleichzeitig in der analogen welt noch den kleinsten sub von dali probehören sowie einen canton 84. 2 einige tage unter meine fittiche nehmen durfte, bin ich bei dem kleinen jamo geblieben. Der canton war definitiv kein schlechter schallwandler, aber der frontfire hat den bass im raum nur sehr einseitig verteilt, unter der dachschräge für unangenehme akustik gesorgt und die kleinen tannoys einfach “an den rand gedrückt”.

Ich habe mich wegen der kompakten abmessungen für den kleinen jamo entschieden, und habe es nicht bereut. Er macht seine sache sehr ordentlich. Er erzeugt wirklich ein tolles bassfundament zusätzlich zu meinen magnat standlautsprechern. Für unser wohnzimmer mit 26m2 hat er ausreichend leistungsreserven, sprich ich habe nicht mal halbe leistung aufgedreht. Betrieben wird er von einem onkyo tx nr 626.

Der subwoofer ist klein, sieht schick aus und macht ordentlich rumseher durch zufall im blitzangebot gekauft, ist er bei uns an einer pioneer xc-hm82 angeschlossen. Zusammen mit den jbl one boxen ergibt es einen tollen klang. Ich hätte nie gedacht, dass so ein kleinersubwoofer so einen bass erzeugen kann. Zwischen diesem hier und dem kleinen yamaha yst fsw 050 advanced yst iiliegen welten.Nur zur verdeutlichung: unser 20qm zimmer beschallt er zur vollsten zufriedenheit (house, electro etc.

I am enjoying this subwoofer very much when listening to music. It complements my yamaha receiver and jamo s404 bookshelves very well. It has more than enough power to fill the large room in which it is located, yet it is compact and unobtrusive. I like the auto on-off feature. The instructions supplied are spartan. It came with a very long cable to connect to the subwoofer output of the receiver, however the sub has a left and right rca inputs. I purcahsed an rca splitter and so i could apply the sub output signal to both channels. It has a power level adjustment, cut-off frequency adjustment and phase angle adjustment, so this makes it very customisable and versatile for many situations. I recommend this unit without hesitation.

Kommentare von Käufern :

  • Positiv überrascht
  • Supper!
  • Excellent Sub!!

Besten Jamo SUB 210 Subwoofer, Farbe: schwarz

Summary
Review Date
Reviewed Item
Jamo SUB 210 Subwoofer, Farbe: schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 21 reviews

Ein Gedanke zu “Jamo SUB 210 Subwoofer – Klasse Subwoofer

  1. Was kann man dazu noch sagen?. Dieser sub ist nicht immer und günstig zu bekommen. Nun haben wir ihn und sind froh. Unser jamo surroundsystem konnte auf 7. Der kleine macht seinen job ausgezeichnet. Leider hat sich bei uns die obere schwarze beschichtung beim säubern mit einem tuch etwas abgehoben, da sie an den kannten nicht 100 % verklebt war und etwas übersteht. Die blaue led ist wirklich sehr grell aufdringlich leuchtend und kann in einem abgedunkelten raum störend sein. Wir haben diese dann auch ein wenig von oben dunkel abgeklebt. Sie leuchtet nur noch nach unten und wir können den betrieb noch erkennen. Also ein sternabzug für die nicht so gute verarbeitung und die blau brennende led.
    1. Was kann man dazu noch sagen?. Dieser sub ist nicht immer und günstig zu bekommen. Nun haben wir ihn und sind froh. Unser jamo surroundsystem konnte auf 7. Der kleine macht seinen job ausgezeichnet. Leider hat sich bei uns die obere schwarze beschichtung beim säubern mit einem tuch etwas abgehoben, da sie an den kannten nicht 100 % verklebt war und etwas übersteht. Die blaue led ist wirklich sehr grell aufdringlich leuchtend und kann in einem abgedunkelten raum störend sein. Wir haben diese dann auch ein wenig von oben dunkel abgeklebt. Sie leuchtet nur noch nach unten und wir können den betrieb noch erkennen. Also ein sternabzug für die nicht so gute verarbeitung und die blau brennende led.
      1. Vorweg: bin sehr angetan von dem subwoofer. Optik und verarbeitung: hier ist wirklich nichts zu meckern. Der sub ist ein aus mdf gefertigter kubus der sehr dezent aussieht und wenig platz wegnimmt. Die kanten sind sauber gearbeitet und generell macht er einen guten eindruck. Die blaue led ist geschmackssache. Ich hätte sie jetzt im betrieb nicht gebraucht, andererseits zeigt sie an, ob das ding an ist oder nicht, hat also ihre berechtigung. Er ist recht klein und passt so wunderbar in mein büro ohne zu stören (er steht unter dem schreibtisch). Da das ding unter dem schreibtisch steht ist es ganz nett, dass ein downfiring sub ist (membarn zeigt zum boden). So kann ich mit meinen füßen nix kaputt machen. Sound: ich bin kein hifi-experte und kann deshalb nur davon reden, ob der sub den zweck erfüllt, für den ich ihn gekauft habe (ja, tut er).
  2. Rezension bezieht sich auf : Jamo SUB 210 Subwoofer, Farbe: schwarz

    Vorweg: bin sehr angetan von dem subwoofer. Optik und verarbeitung: hier ist wirklich nichts zu meckern. Der sub ist ein aus mdf gefertigter kubus der sehr dezent aussieht und wenig platz wegnimmt. Die kanten sind sauber gearbeitet und generell macht er einen guten eindruck. Die blaue led ist geschmackssache. Ich hätte sie jetzt im betrieb nicht gebraucht, andererseits zeigt sie an, ob das ding an ist oder nicht, hat also ihre berechtigung. Er ist recht klein und passt so wunderbar in mein büro ohne zu stören (er steht unter dem schreibtisch). Da das ding unter dem schreibtisch steht ist es ganz nett, dass ein downfiring sub ist (membarn zeigt zum boden). So kann ich mit meinen füßen nix kaputt machen. Sound: ich bin kein hifi-experte und kann deshalb nur davon reden, ob der sub den zweck erfüllt, für den ich ihn gekauft habe (ja, tut er).
    1. Ich hatte erst den großen bruder im wohnzimmer stehen, diesen musste ich aber schon sehr herunter regeln. Dieser hier funktioniert auch schon sehr gut und habe ihn auch nciht auf voller lautstärke. Meine frau beschwert sich auch bei halber läuststärke noch.
      1. Ich hatte erst den großen bruder im wohnzimmer stehen, diesen musste ich aber schon sehr herunter regeln. Dieser hier funktioniert auch schon sehr gut und habe ihn auch nciht auf voller lautstärke. Meine frau beschwert sich auch bei halber läuststärke noch.
  3. Ich hatte zunächst mehr erwartet von diesem sub vor der bestellung (an cantonlautsprecher mit yamaha receiver). Die cantontürme hatten vorher sehr viel bass übernommen, nach richtiger frequenzübernahmeeinstellung läuft aber alles wunderhübsch. Für mein wohnzimmer + im mietshaus absolut “ok”. Im eigenheim, mit großem wohnzimmer würde ich wohl etwas anderes kaufen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Jamo SUB 210 Subwoofer, Farbe: schwarz

    Ich hatte zunächst mehr erwartet von diesem sub vor der bestellung (an cantonlautsprecher mit yamaha receiver). Die cantontürme hatten vorher sehr viel bass übernommen, nach richtiger frequenzübernahmeeinstellung läuft aber alles wunderhübsch. Für mein wohnzimmer + im mietshaus absolut “ok”. Im eigenheim, mit großem wohnzimmer würde ich wohl etwas anderes kaufen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.